keyboard_arrow_up

Tag 1: Donnerstag, 7.11.2019

08:00-09:00Registrierung
09:00-09:15Begrüßung
09:15-10:15Keynote
Sektorenkopplung: Schlüssel der Energiewende

Jörg Dickert, ENSO Netz GmbH
10:15-10:30Kaffeepause
10:30-12:00
Vorträge Session – Informationstechnischer Schwerpunkt
10:30-11:00Digitalisierung in der Energiewirtschaft - gleich Automatisierung 4.0?
Jan Koltermannn, LEAG
11:00-11:30Architectural Challenges of Monitoring and Managing the Distribution Grid
Jörg Lässig, Hochschule Zittau/Görlitz
11:30-12:00Softwarelösung für den optimierten Betrieb von Wärmeversorgungssystemen
Ingrid Heinrich, Ingenieurbüro Last- und Energiemanagement LEM-Software
12:00-12:30Kurzvorstellung Poster
12:30-13:30Mittagspause
13:30-15:00Vorträge Session - Sozialwissenschaftlicher Schwerpunkt
13:30-14:00Multiple Kopplungen. Konzeptuelle Überlegungen zu den sozialen Dimensionen der energetischen Revolution
Raj Kollmorgen, Markus Will, Hochschule Zittau/Görlitz
14:00-14:30Sektorenübergreifende Energieversorgung als sozio technische Problemstellung – Herausforderungen für die ingenieurtechnische Arbeit am Beispiel der Betriebsführung
Lisa Gerlach, TU Dresden
14:30-15:00Podiumsdiskussion zu sozialwissenschaftlichen Transformationsaspekten der Sektorkopplung
15:00-15:45Kaffeepause mit Posterrundgang
15:45-17:15Vorträge Session – Chemisch/Physikalischer Schwerpunkt
15:45-16:15Auslegung eines Alkalimetallkonverters zur Direktumwandlung von Wärme in elektrischen Strom für den terrestrischen Einsatz
Martin Zwicker, TU Dresden
16:15-16:45GICON-Rieselbettverfahren, Beitrag der biolo gischen Methanisierung zur Sektorkopplung
Falko Niebling, GICON
16:45-17:15Ammonia synthesis using flexible energy sources
Gonzalo Rodriguez-Garcia, Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
17:15-17:30Zusammenfassung
18:30-23:00Abendveranstaltung im Bürgersaal der Stadt Zittau mit Einblicken von Jos Tomlow

Tag 2: Freitag, 8.11.2019

08:00-08:30Registrierung
08:30-10:00Vorträge Session – Speicher / elektrisches Energiesystem
08:30-09:00Systemdienstleistungen die unverzichtbaren Leistungen im Hintergrund
Jonathan Hänsch, Hochschule Zittau/Görlitz
09:00-09:30Hybride Energiespeichersysteme und flexible Sektorenkopplung
Thilo Bocklisch, TU Dresden
09:30-10:00City Cube kleine Energiezentrale (BHKW, Speicher, Ladestation, ggf. PV, …) mit welcher dezentral Wärme, Strom, „Ladestrom“ verbraucherorientiert und/oder Strompreisorientiert erzeugt wird
Richard, Polk, Danpower GmbH und Sebastian Bührdel, USE MY ENERGY GmbH
10:00-10:45Kaffeepause mit Posterrundgang
10:45-12:15Vorträge Session – Ausblick
10:45-11:15Innovatives Großspeicherkonzept für Hochtemperaturwärme – Effiziente Umwandlung und Speicherung volatiler Energien sowie Energiebe reitstellung für sektorenübergreifende Versorgungskonzepte
Lennart Schmies, TU Dresden
11:15-11:45Ressourcenschonende Technologien zur stofflichen Nutzung heimischer Braunkohle – Synerge tische Kopplung von Energieträgern für effiziente Prozesse „SYNKOPE-flex“
Ulrike Gocht, Hochschule Zittau / Görlitz
11:45-12:15Vergasungsbasierte Polygenerationkraftwerke: Sektorkopplungstechnologie für das Gelingen der Energiewende
Kristin Boblenz, TU Freiberg
12:15-12:30Zusammenfassung und Ende der Veranstaltung
12:30Mittagessen